News

  • DenizBank senkt die Sparzinsen am 13.1.2017

    Die DenizBank hat sich in den letzten Monaten immer weiter nach vorne gearbeitet im Sparzinsenvergleich, denn während der Mitbewerb die Sparzinsen senkte, blieben sie bei der DenizBank gleich. Nun aber ists auch bei der DenizBank soweit und die Bank senkt ihre Zinsen mit Freitag, 13. Jänner 2017. Die Senkung betrifft alle Laufzeiten von täglich fällig […]

  • Bargeld aus der Kassa bei Billa, Merkur oder Penny

    Es gibt etwas Neues! Bargeld in der Höhe von bis zu 100 Euro kann ab sofort bei jeder Kassa bei Billa, Merkur oder Penny behoben werden wie der Payment-Anbieter „SIX Payment Services“ in einer Pressemitteilung schreibt. Damit können in ganz Österreich die Kunden von Billa, Merkur oder Penny beim Einkauf zahlen und gleichzeitig Cash beheben. […]

  • Bank Austria wechselt die Einlagensicherung

    Wechsel der Einlagensicherungseinrichtung Die Bank Austria wird per 19. Dezember 2016 von der Einlagensicherung der Sparkassen zur Einlagensicherung der Banken & Bankiers wechseln Keinerlei Auswirkungen für Kunden bzw. Einleger der Bank Austria:  Als österreichische Bank gelten weiter unverändert alle österreichischen Bestimmungen zur Einlagensicherung und Anlegerentschädigung (ESAEG) Am 19. Dezember 2016 wird die Bank Austria die […]

  • MoneYou: Zinssenkung mit 21. Dezember 2016

    So kurz vorm Christkind senkt die niederländische MoneYou nochmals ihre Sparzinsen und das nicht zu knapp. Betroffen sind sowohl das täglich fällige Angebot als auch die gebundenen Angebote über 6 und 12 Monate. Datum der Zinssenkung ist der 21. Dezember 2016 – die gebundenen, höheren Sparzinsen gibt es daher noch für alle Neuabschlüsse bis 20. […]

  • Niedrigzinspolitik falsch? 46 % der Österreicher glauben daran

    Die Österreicher sind weiterhin in Sparlaune: Laut einer im Auftrag der Erste Bank durchgeführten Integral Studie, planen 8 von 10 Österreichern in den kommenden zwölf Monaten eine Geldanlage. Dabei werden weiterhin traditionelle Sparformen bevorzugt: 57% (-1) parken ihr Geld auf dem Sparbuch, 48% (±0) setzen auf den Bausparer. Jeder 4.  (25%) investiert in Wertpapiere. Lebensversicherungen […]