Lombardgeschäfte

sind Kreditgeschäfte, die durch Verpfändung von beweglichen Sachen abgesichert werden. In der Kreditbesicherungspraxis der Banken werden Hauptsächlich Wertpapiere lombardiert, die börsengängig und daher leicht realisierbar sind.

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 50 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.100 ETFs für Sparpläne, über 200 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker