Werner-Plan

Auf der Konferenz der Staats- und Regierungschefs im Dezember 1969 in Den Haag wurde ein stufenweises Vorgehen in Richtung einer Wirtschafts- und Währungsunion (WWU) in Europa angeregt. Im März 1970 beschloss der Europäische Rat die Errichtung einer Arbeitsgruppe unter dem Vorsitz von Pierre Werner. In seiner endgültigen Version wurde der „Bericht an Rat und Kommission über die stufenweise Verwirklichung der WWU in der Gemeinschaft“ im Oktober 1971 vorgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 100 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.200 ETFs für Sparpläne, über 230 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker