Advanzia Neukunden: 4 % Sparzinsen im September

Wer noch kein Kunde der luxemburgerischen Advanzia Bank ist, der hat jetzt einen guten Grund, aber rasch handeln und mit hohen Beträgen sparen. Warum? Die Advanzia Bank bietet im ganzen September Sparzinsen in der Höhe von 4 %. Es gibt natürlich keine Gebühren für Kontoführung u.ä. Die Mindesteinlage liegt bei 5.000,00 Euro.

Die Eröffnung geht relativ rasch und in nicht mal einer Woche müsste das Geld bei der Advanzia in Luxemburg einlangen. Jedoch ist der Zinsgewinn nicht allzu hoch, wenn nicht mit hohen Beträgen gespart wird, denn die 4 % Zinsen gelten bekanntlich nur bis Ende September und damit kommt man auf max. 20-25 Tage an denen man die hohen Sparzinsen lukriert. Was nach dem 30.9. passiert, wie hoch hier dann der Zinssatz ist, ist offen.

Fazit: Grundsätzlich ist das Sparen bei der Advanzia eine interessante Alternative, aber der Zinssatz in der Höhe von 4 % ist eine Augenauswischerei und man kann nur nennenswerte Beträge ersparen, wenn man höhere Summen investiert. Dagegen spricht die Einlagensicherung in Luxemburg. Die Einlagen bei der Advanzia Bank sind durch den luxemburgischen Einlagensicherungsfonds (AGDL) bis zu einer Höhe von 100.000,00 € pro Anleger abgesichert.

Stammkunden erhalten den Zinssatz von 1,8 % weiterhin.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: