Sparanlage „erhöht“ Sparzinsen, VB Wien RLB Kärnten senkt Sparzinsen

Ein komisches Zwischenhoch bei den Sparanleihen der Sparanlage. Hier wird kurzfristig nur für einen Tag der Zinssatz um 0,001 % erhöht. Eigentlich keine Meldung wert, wenn es nicht so atypisch wäre. Dieser um 0,001 % erhöhte Zinssatz gilt aber nur für Einlagen, welche am 7.9.2010 veranlagt werden. Danach sinken wie Zinsen der Sparanlage wieder auf den davor gültigen Zinssatz.

Die RLB Kärnten hingegen senkt nachhaltig die Zinsen am Kapitalsparbuch. Bei Kapitalsparbüchern mit einer Bindung von 48 bzw. 60 Monaten geht es um -0,25 bzw. -0,375 % runter. Bei der VB Wien geht es beim Sprungsparbuch mit einer Bindung von 3 Jahren runter.

Anbieter / Produkt

Sparform

Zinsen bisher

Zinsen Neu

Sparanlage Sparanlage (Spar-Anleihe) 1 Jahr gebunden 2,250 2,251
Sparanlage Sparanlage (Spar-Anleihe) 1 Monat gebunden 0,400 0,401
Sparanlage Sparanlage (Spar-Anleihe) 2 Jahre gebunden 2,600 2,601
Sparanlage Sparanlage (Spar-Anleihe) 3 Jahre gebunden 2,900 2,901
Volksbank Wien Sprungsparbuch 3 Jahre gebunden 2,250 1,950
Sparanlage Sparanlage (Spar-Anleihe) 3 Monate gebunden 1,250 1,251
RLB Kärnten Vermögenssparbuch (48 Monate) 4 Jahre gebunden 2,000 1,750
RLB Kärnten Vermögenssparbuch (60 Monate) 5 Jahre gebunden 2,375 2,000
Sparanlage Sparanlage (Spar-Anleihe) 6 Monate gebunden 1,750 1,751

Schreibe einen Kommentar