Auch LiveBank nimmt keine Spar-Neukunden mehr!

Und wieder ein Anbieter weniger, der keine neuen Sparkunden mehr nimmt. Dieses Mal ist es die Direktbankenmarke der Volksbank Wien, die LiveBank. Die hat nun auf ihrer Website veröffentlicht, dass es nicht möglich ist Neukunden zu werden, wenn man dort ein Tages- oder Festgeldkonto eröffnen möchte. Für Bestandskunden ist es natürlich weiterhin möglich dort zu sparen:

Auf https://www.livebank.at/sparen findet sich der Hinweis, dass eine Neueröffnung nicht mehr möglich ist

Damit reiht sich die LiveBank munter in eine lange Liste ein. Beispiele für die Abwehr von Sparneukunden sind die easybank, sparendirekt, Bank Direkt, Renault Bank direkt, Denzel Bank,

Schreibe einen Kommentar