Brokerjet ist eingestellt: Ein Online Broker weniger in Österreich

Im Juli 2015 kam für viele Brokerjet die Information überraschend, dass der Online Broker seine Dienste gegen Ende des Jahres einstellen wird und die bestehenden Brokerjet Kunden sich nun um eine Alternative umschauen müssen. Eine Entscheidung von Seiten der rund 38.000 Brokerjet Kunden muss rasch fallen, denn gegen Ende des Jahres soll der Broker eingestellt werden.

Der Aufschrei war groß in der Presse und in den sozialen Netzwerken, doch all das Jammern und Beten half nichts und so stellte Brokerjet tatsächlich seine Dienste mit 30.11.2015 ein und seit heute gibt es eine Weiterleitung von brokerjet.at auf eine Unterseite der Erste Bank auf der informiert wird, dass der Dienst nicht mehr exisitiert. Ehemalige Brokerjet Kunden können sich dort auf dieser Seite noch einloggen und Einschau halten in die Geschäftshistorie. Trades können natürlich keine mehr abgewickelt werden.

Damit geht wohl die spannendste Zeit im Online Brokerage Österreichs zu Ende. Innerhalb weniger Monate wurden mehrere tausend Anleger auf andere Online Brokerage Anbieter verteilt, bzw. manche werden wohl das Angebot der Erste Bank angenommen haben, denn damit sparte man sich die größte Mühe.

Wer noch nicht hat, aber noch möchte, kann sich die Angebote der verschiedenen Online Broker in Ruhe nochmals auf Bankkonditionen.at ansehen:

Online Broker in Österreich »

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: