Die Bankfeiertage 2016 in Österreich

An Samstagen und Sonntagen haben Banken geschlossen und natürlich auch an Feiertagen. Es gibt aber auch Bankfeiertage und die decken sich nicht immer mit den gesetzlichen Feiertagen, darum wird explizit der Begriff „Bankfeiertag“ gepflegt. Im kommenden Jahr 2016 hat die OENB folgende Bankfeiertage festgelegt:

An diesen Tagen haben Banken in Österreich 2015 geschlossen:

  • 01. Jänner – Neujahr
  • 06. Jänner – Hl. Drei Könige
  • 28. März – Ostern
  • 05. Mai – Christi Himmelfahrt
  • 16. Mai – Pfingsten
  • 26. Mai – Fronleichnam
  • 15. August – Mariä Himmelfahrt
  • 26. Oktober – Nationalfeiertag
  • 01. November – Allerheiligen
  • 08. Dezember – Maria Empfängnis
  • 26. Dezember – Stefanitag

An bestimmten Bankfeiertagen werden trotz des Feiertags auch Überweisungen durchgeführt. Hier wird von TARGET-Feiertagen gesprochen. Gemeinsam mit der EZB legt die OENB fest an denen Transaktionen im Interbankzahlungsverkehr durchgeführt werden. Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es hier aber noch keinen Kalender, welche Bankfeiertage 2016 nun das TARGET-System geöffnet oder geschlossen ist.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: