Flatex Broker: Bis zu 6 kostenfreie iShares ETF-Sparpläne

Flatex hat gemeinsam mit iShares ein Angebot für Neu- als auch Bestandskunden. Wer im Zeitraum vom 01.10.2018 bis 30.11.2018 einen ETF-Sparplan abschließt, der kann damit rechnen, dass dieser bis zum 31.05.2019 bis zu sechsmal gratis ausgeführt.

Nach dem Zeitraum fallen die normalen ETF-Sparplangebühren an. Flatex und iShares erhoffen sich dadurch noch mehr ETF-Sparer und dass diese über den Aktionszeitraum hinaus auch noch weiter iShares ETF besparen. Daher jetzt im Aktionszeitraum diese Bonifikation mit keinen Kosten. Die ETF-Sparplananlage erfolgt ganz bequem, denn Sie müssen den Sparplan nur einmalig einrichten und bleiben dabei ganz flexibel. Das bieten Ihnen unsere iShares ETF-Sparpläne:

Die Aktion von Flatex und iShares im Detail:

  • Alle sparplanfähigen ETFs von iShares bis zu sechsmal ohne Ausführungsgebühr
  • Ab 50 EUR Sparrate flexibel anlegen
  • Jederzeit kostenlos die Sparrate anpassen bzw. Sparplan löschen
  • Ihr Geld ist auch kurzfristig verfügbar, aber natürlich auch mit Verlusten möglich

Neben diesem ETF-Sparplan Angebot von Flatex und iShares hat Flatex bis Ende des Jahres eine Neukundenaktion am laufen, die für 6 Monate günstige Trades an österreichischen und deutschen Börsen durchführen können. 

  • Jeder Neukunde der bis 31.12.2018 ein Konto über flatex eröffnet (Datum der Kontoeröffnung), bezahlt bis zum Jahresende nur 3,80 Euro pro Trade an der Wiener Börse oder an einem deutschen Börsenplatz. Die jeweilige Fremdgebühr pro anfallendem Trade trägt der Kunde.
  • 3,80 Euro pro Trade gelten für 6 Monate ab Depoteröffnung
  • Als Neukunde zählt, wer zum Zeitpunkt der Kontoeröffnung kein über flatex vermitteltes Einzel- oder Gemeinschaftskonto/Depot bei der FinTech
    Group Bank AG hat und eine natürliche Person ist.

Mehr über den Online Broker Flatex gibt es hier nachzulesen:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: