Hello Bank mit 1,3 % täglich fällige Sparzinsen

In Zeiten von fallenden Sparzinsen sind Angebote wie jene von der Hello bank! eine mehr als rühmliche Ausnahme, denn wer im Moment 1,30 für täglich fälliges Geld anbietet, der hat ein großes Herz für die arme Sparer-Seele. Aktuell gibt es kaum noch Angebote für täglich fällige Sparzinsen, die die 1,00 % Hürde übertreffen und so ist das Angebot der Hello bank! wohl ein Must-Have für viele Online Sparer.

Aber es gibt auch Bedingungen und Einschränkungen, um dieses Angebot in Anspruch zu nehmen. Was Sie mitbringen müssen ist:

  • Hello bank! Neukunde
  • Spareinlage mindestens 2.500,00 Euro und maximal 50.000,00 Euro

Wenn Sie diese Bedingungen mitbringen, so erhalten Sie 1,30 % an Sparzinsen für die nächsten 6 Monate fix. Sie können diese Spareinlage jederzeit beheben. Nach diesen 6 Monaten wird der Zinssatz angepasst und die Spareinlage zum Wochengeld angepasst. Aktuell sieht dies so aus, dass Sie danach 0,50 % erhalten und einmal in der Woche auf das Geld zugreifen bzw. kündigen können. Also quasi täglich fällig.

zum TopZins Konto mit 1,30 % Sparzinsen »

Das Angebot der Hello bank! nochmals kurz & knapp zusammengefasst:

  • 1,3% Zinsen p.a. täglich fällig für neue Privatkunden
  • Zinssatz für 6 Monate garantiert
  • sichere Veranlagung
  • komfortables Onlinebanking
  • kostenlose Kontoführung
  • Österreichische Einlagensicherung

Im Produkt „TopZins Konto“ der Hello bank! sind folgende Dienstleistungen inbegriffen:

Kontoeröffnungkostenlos
Kontoführungkostenlos
Kontoschließungkostenlos
elektronischer Kontoauszugkostenlos
Kontoabschlussjährlich zum 31.12.
Einlagenhöhemin. 2.500,- Euro; max. 50.000,- Euro
zum TopZins Konto mit 1,30 % Sparzinsen »

Warum bietet die Hello bank! deutlich höhere Sparzinsen an, als andere Banken? 

Der Grund liegt darin, dass die Hello bank! im Sommer letzten Jahres von direktanlage.at auf Hello bank! umbenannt wurde und seit dem so richtig auf Neukundenfang geht. Die Hello bank! möchte unter die Top 2 Direktbanken Österreichs kommen und fährt damit einen sehr offensiven Kurs um Neukunden zu gewinnen. Mit einem starken französischen Konzern im Hintergrund und der österreichischen Einlagensicherung. Die Hello bank! ist Teil der französischen Großbank BNPParibas, eine der größten Banken Europas, welche mit der Hello bank! eine Direktbank in den verschiedensten Ländern Europas gestartet hat, wie u. a. Österreich.

Wie sieht es mit den Sparzinsen beim Mitbewerb aus?

Ein Blick auf den aktuellen Sparzinsen Vergleich für täglich fällige Sparzinsen zeigt, dass der Mitbewerb nicht mit der Hello bank! mithalten kann. Wer also bei der Hello bank! ein Neukunde ist, der kann wohl ohne Bedenken Kunde bei dieser werden:

[php snippet=6]

 

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: