Kalixa Kreditkarte wird eingestellt!

Heute bekamen Inhaber der Prepaid Kreditkarte „Kalixa“ die E-Mail Nachricht zugesandt, dass der Dienst Kalixa Pay und damit auch die Prepaid Kreditkarte „Kalixa“ eingestellt werden. In einem kurzen Schreiben wird ausformuliert, was denn dies nun konkret bedeutet:

„Nach einer Laufzeit von 5 Jahren hat die Kalixa Payments Group aus strategischen Gründen entschieden, das Kalixa Pay Programm einzustellen; infolge dieser Entscheidung wird Ihr Account nun geschlossen. Wir senden dieses Schreiben an alle unsere Kunden, um zu erläutern, was diese Entscheidung für sie bedeutet.

Einstellung von Kalixa Pay

Ab (einschließlich) Montag, den 25. April 2016, können Sie über Ihr Kalixa Pay Account keinerlei Transaktionen mehr tätigen. Dies schließt das Aufladen von Guthaben, das Bezahlen von Waren oder Dienstleistungen mit Ihrer Kalixa Pay Karte im Internet oder an einer Verkaufsstelle, das Beheben von Bargeld an Bankomaten sowie das Überweisen von Guthaben an andere Kalixa Pay Kunden ein.

Obgleich Ihr Kalixa Pay Account sowie Ihre Karte bis Montag, den 25. April 2016, aktiv bleiben, empfehlen wir Ihnen, von nun an kein weiteres Guthaben auf Ihren Account aufzuladen und das vorhandene Guthaben vor dem Montag, den 25. April 2016, aufzubrauchen.

Weitere Informationen über die Rückerstattung eines noch vorhandenen Guthabens auf Ihrem Account sowie Antworten auf viele weitere Fragen zur Einstellung unserer Dienste finden Sie in unseren „Häufig gestellten Fragen“(FAQs) unter.

Sollten Sie Ihren Antrag noch nicht ganz abgeschlossen haben oder Ihren Account nicht nutzen können, befolgen Sie bitte alle in den FAQs (abrufbar unter) beschriebenen erforderlichen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihr Account tatsächlich geschlossen werden kann.

Falls Sie weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte unter Kontakt mit einem Mitarbeiter des Kalixa Pay Teams in Verbindung

Darüber hinaus möchten wir uns die Gelegenheit nutzen und uns bei Ihnen für die Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen in den letzten Jahren bedanken. Wir werden uns bemühen, den Einstellungsprozess für Sie so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Kalixa Pay Team“

 

Ende April ist Schluss mit der Kalixa Prepaid Kreditkarte

Nachdem am 24.4.2016 die Kreditkarte von Kalixa und der Account dahinter nicht mehr funktionieren werden, sollten Interessierte an einer Prepaid Kreditkarte bereits jetzt handeln und sich um Alternativen umsehen. Vor 5 Jahren war die Kalixa MasterCard noch etwas besonderes, denn sie war unschlagbar günstig im Vergleich zu vielen anderen Prepaid Kreditkarten. Aus heutiger Sicht ist sie dies aber nicht mehr, denn der Mitbewerb hat nicht geschlafen und so gibt es andere spannende Angebote. Eine eigene Website rund um die Prepaid Kreditkarte in Österreich zeigt verschiedene Möglichkeiten, wie man an eine Prepaid Kreditkarte kommt. Ganz vorne im Vergleich sind

  • Number26 MasterCard um 0,00 Euro
  • Neteller MasterCard um einmalige 10,00 Euro
  • Paysafe MasterCard um 9,90 Euro pro Jahr
  • Skrill MasterCard um 10,00 Euro pro Jahr

Der Prepaid Kreditkarten Vergleich zeigt Ihnen die günstigsten Prepaid Kreditkarten in Österreich. Suchen Sie sich daher schon heute eine Alternative zu Ihrer Kalixa Prepaid Kreditkarte.

zum Prepaid Kreditkarten Vergleich »

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: