ING informiert Kunden über den Wechsel zur bank99

Die ING hat Ende Oktober ihre Kunden ganz offiziell in einem Schreiben darüber informiert, was die nächsten Schritte sind. Bekanntlich hat die bank99 die Kunden der ING Österreich übernommen. Wer große Veränderungen erwartet, der wird enttäuscht. Schlussendlich bleibt jetzt einmal alles beim Alten, nur aus Orange wird Geld.

Zeitpunkt des Übergangs von ING zu bank99

Am 1.12.2021 soll es soweit sein, wenn die Behörden nicht noch etwas dagegen haben, so ist das Ziel der beiden Unternehmen.

Warum das Schreiben?

Die ING informiert in diesem Schreiben vor allem über die rechtlichen Belange. Es geht hier um die Anschrift der neuen Bank, dass auch die Einlagensicherung eine andere sein wird und auch die Aufsichtsbehörde nun anders sein wird. Das Thema Datenschutz darf natürlich auch nicht fehlen, denn die Daten gehen dann über auf eine neue Bank. Falls man dagegen ist oder Fragen hat, so gibt es Informationen darüber, wohin man sich wenden kann.

Hier das 2-seitige Schreiben der ING an ihre Kund*Innen:

Schreibe einen Kommentar