Livebank senkt die Festgeldzinsen

Gestern hat die Livebank ihre Zinsen für die gebundenen Gelder mit einer Laufzeit von 6 bis 60 Monate gesenkt. Je kürzer die Laufzeit, desto höher ist die Senkung der Zinsen ausgefallen. Im Detail bedeutet dies, dass bei einer Laufzeit über 6 Monaten die Senkung der Zinsen von 1,000 auf 0,850 % ausgefallen ist. Über 60 Monate Laufzeit fällt die Senkung mit -0,1 Prozentpunkten von 2,10 auf 2,00 % um eine Spur geringer aus.

Aber die Livebank ist nicht die einzige Bank, welche ihre Zinsen gesenkt hat. So gab es bei der Volksbank Gänserndorf eine Senkung beim täglich fälligen Online Sparen. Ebenso gibt es bei gebundenen Geldern der Volksbank Tirol eine Senkung sowie bei der Steiermärkische Sparkasse. Alle Details über die einzelnen Senkungen der Zinsen ersehen Sie aus der unten angeführten Tabelle:

Anbieter / Produkt

Sparform

Zinsen bisher

Zinsen Neu

Volksbank Gänserndorf – Marchfeld Online-SparenTäglich fällig0,7500,625
Livebank Online-Festgeld (6 Monate)6 Monate gebunden1,0000,850
Livebank Online-Festgeld (12 Monate)1 Jahr gebunden1,3501,250
Volksbank Innsbruck (Volksbank Tirol) Goldenes Kapitalsparbuch – 12 Monate1 Jahr gebunden0,9000,800
Steiermärkische Sparkasse s Kapital Sparen (12 Monate)1 Jahr gebunden0,7500,625
Steiermärkische Sparkasse s Kapital Sparen1,5 Jahre gebunden1,0000,875
Steiermärkische Sparkasse s Kapital Sparen (24 Monate) (NEU)2 Jahre gebunden1,000
Livebank Online-Festgeld (36 Monate)3 Jahre gebunden1,7501,650
Livebank Online-Festgeld (60 Monate)5 Jahre gebunden2,1002,000

Stand: 10.04.2013

 

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: