Nur noch 50 Euro Eröffnungsbonus bei der DADAT

Mitte März erhöhte die DADAT wohl auf Druck des Mitbewerbs den Neukundenbonus deutlich. Von 50 Euro war er nun bei 150 Euro. Jetzt nach gut einem Monat reduziert die DADAT ihren Neukundenbonus wieder auf die alten 50 Euro. Hat sich wohl dann doch nicht gelohnt in Form von Kundenzahlen, dass der Bonus in dieser Höhe bestehen bleibt?!

Bedingungen für Startbonus

Die DADAT gibt folgende Bedingungen vor, um in den Genuss dieses Neukundenbonus zu kommen: Gilt bei monatlichem Gehaltseingang in Höhe von mind. EUR 1.000,- in den ersten 3 Monaten ab Aktivierung des Kontos. Der monatliche Eingang muss von einer bezugsauszahlenden Stelle (Arbeitgeber, Pensionsversicherungsanstalt) erfolgen. Erfolgt der Gehaltseingang insgesamt nicht zumindest durchgehend 9 Monate, so ist die DADAT dazu berechtigt, den Eröffnungsbonus wieder zu stornieren, bzw. wieder einzufordern. Angebot gilt bis auf Weiteres.

Das Angebot

Die DADAT bietet ein gratis Gehalts- oder Pensionskonto. Es müssen mindestens 1.000 Euro eingehen, dann gibt es ein Girokonto mit Online- und Smartphone Banking mit 0 Euro Kontoführung, 0,01 % Habenzinsen, 6,625 % Sollzinsen und einer kostenlosen Bankomat- und Kreditkarte.

Mehr über das Konto gibt es hier zum Nachlesen.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: