Sparda Villach, Hypo Tirol und Easy Bank senken Sparzinsen

Es würde sich bezahlt machen, wenn für die News betreffend Zinssenkungen in Österreich, ein Textbausteinsystem gemacht werden würde. In den letzten Monaten gab es nahezu nur schlechte Nachrichten für den Sparer und der Juli unterstreicht diese negative Tendenz im Sparbereich nochmals.

Nachdem es Anfang Juli zahlreiche Zinssenkungen bei täglich fälligem Geld gegeben hat, ziehen jetzt so manche Banken bei gebundenen Geld mit nach. Beispielsweise senkt die Sparda Villach, die Hypo Tirol und die Direktbank Easy Bank ihre Sparzinsen für gebundene Gelder.

ProduktAnbieterSparformZinsen AltZinsen NeuTrend
KAPITALSPARBUCH (12 M)Sparda-Bank Villach/Innsbruck1 Jahr gebunden1,5001,375
SPARDA KapitalsparbuchSparda-Bank Villach/Innsbruck1 Jahr gebunden1,5001,375
KAPITALSPARBUCH (24 M)Sparda-Bank Villach/Innsbruck2 Jahre gebunden1,8001,600
SPARDA KapitalsparbuchSparda-Bank Villach/Innsbruck2 Jahre gebunden1,8001,600
Hypo Kapitalsparbuch 24 MonateHypo Tirol Bank AG2 Jahre gebunden1,6251,500
KAPITALSPARBUCH (36 M)Sparda-Bank Villach/Innsbruck3 Jahre gebunden2,0001,750
SPARDA KapitalsparbuchSparda-Bank Villach/Innsbruck3 Jahre gebunden2,0001,750
easy geldmarkt (36-47 Monate)easybank AG3 Jahre gebunden1,9001,700
easy geldmarkt (48-59 Monate)easybank AG4 Jahre gebunden2,4002,100
KAPITALSPARBUCH (48 M)Sparda-Bank Villach/Innsbruck4 Jahre gebunden2,2002,000
SPARDA KapitalsparbuchSparda-Bank Villach/Innsbruck4 Jahre gebunden2,2002,000
KAPITALSPARBUCH (60 M)Sparda-Bank Villach/Innsbruck5 Jahre gebunden2,5002,250
SPARDA KapitalsparbuchSparda-Bank Villach/Innsbruck5 Jahre gebunden2,5002,250

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: