Annualisierter vereinbarter Jahreszinssatz

Dieser wird definiert als der individuell zwischen der Bank und dem Kunden (privater Haushalt oder nichtfinanzielles Unternehmen) vereinbarte, auf Jahresbasis umgerechnete und in Prozent pro Jahr angegebene Nominalzinssatz (Zinssatz) für eine Einlage oder einen Kredit. Der annualisierte vereinbarte Jahreszinssatz umfasst sämtliche Zinszahlungen auf Einlagen und Kredite (inklusive unterjähriger Zinskapitalisierung), jedoch keine eventuell anfallenden, sonstigen Kosten (z. B. Kreditgebühr, Bereitstellungsgebühr, Kreditprovision, Nebenkosten, Spesen …).

Schreibe einen Kommentar

2,00 % p.a. auf Tagesgeld für NeukundenSparzinsen Aktion, Advertorial
  • 2,00 % p.a. Sparzinsen auf Tagesgeld
  • für Neukunden
  • für 3 Monate, dann aktueller Zinssatz (1,25 % p.a.)
  • Täglich fällig und jederzeit verfügbar
  • Automatischer Steuerabzug
  • Monatliche Zinsgutschrift