Addiko Bank senkt gebunden Zinsen am 5.2.2019

Jetzt geht noch was bei der Addiko Bank, ab 5. Februar 2020 geht dann weniger. Exakt um -0,1 Prozentpunkte weniger auf die beiden gebundenen Festgeld-Laufzeiten, denn diese werden von der Addiko Bank gesenkt. Von 0,70 % auf 0,60 %, gleich ob eine Bindung über 6 oder 12 Monate besteht.

Addiko informiert Bestandskunden

Im Posteingang des Online Bankings der Bestandskunden findet sich bereits das aktuelle Konditionenblatt. Die Addiko Bank hat erst Anfang Jänner den Zins für die Laufzeit über 12 Monate auf 0,70 von 0,80 % gesenkt, jetzt eine weitere Senkung der Sparzinsen. Schade.

Die Bestandskunden haben bereits die Mitteilung erhalten, dass die Zinsen am 5.2.2020 gesenkt werden.

Addiko im Zinsen Vergleich

Wird die Addiko Bank mit den anderen Banken verglichen, so war sie bei der Laufzeit über 6 Monate im Moment mehr als gut und ist auch jetzt noch immer führend, wenn sie auf 0,60 % absenkt. Anders sieht die Situation bei der Laufzeit über 12 Monate aus, da kann die BigBank aus Estland, die heimische Kommunalkredit definitiv mithalten und die Addiko Bank rutscht damit auf gleiche Höhe mit der Porsche Bank, Santander oder Renault Bank. Der Sparzinsen Vergleich zeigt die aktuellen Konditionen auf.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: