bank99 startet mit 4 Konten und 2 Sparkonten

Los geht es mit der neuen Postbank, der bank99. Zum Start der neuen Bank in Österreich sind auch bereits die ersten Produkte an den Start gegangen. Es sind 4 verschiedene Kontomodelle und 2 verschiedene Sparkonten. Dazu noch eine Kreditkooperation mit der 20 % Beteiligungs-Tochter der GRAWE Bankengruppe, dem Bankhaus Schelhammer & Schattera.

4 Kontomodelle, ab 4 Euro im Monat, 3 Monate kostenlos

Wer sich Kampfpreise erwartet hat, der wurde nun enttäuscht. Die Angebote der bank99 sind günstig, aber Kampfbrechner sind sie definitiv keine.

konto99 einfach um 4,00 Euro im Monat (48,00 Euro im Jahr)

  • 1 Bankomatkarte
  • Online Banking
  • alle elektronischen Buchungen inkludiert
  • 1 kostenlose Transaktion an Selbstbedienungsgerät pro Monat, danach 0,25 Euro je Transaktion
  • Überweisungen, Bargeldbehebung und Bargeldeinzahlung am Schalter um 3,00 Euro
  • Habenzinsen: 0,01 % p.a., Sollzinsen: 12,00 % p.a., Überziehungszinsen 16,50 % p.a.

konto99 praktisch um 7,00 Euro im Monat (78,00 Euro im Jahr)

  • 1 Bankomatkarte
  • 1 Kreditkarte von CardComplete ohne Versicherung
  • Online Banking
  • alle elektronischen Buchungen inkludiert
  • kostenlose Transaktion an Selbstbedienungsgerät
  • Überweisungen, Bargeldbehebung und Bargeldeinzahlung am Schalter um 3,00 Euro
  • Habenzinsen: 0,01 % p.a., Sollzinsen: 8,50 % p.a., Überziehungszinsen 13,00 % p.a.

konto99 sorglos um 9,00 Euro im Monat (108,00 Euro im Jahr)

  • 1 Bankomatkarte
  • 1 Kreditkarte von CardComplete mit Versicherung
  • Online Banking
  • alle elektronischen Buchungen inkludiert
  • kostenlose Transaktion an Selbstbedienungsgerät
  • Überweisungen, Bargeldbehebung und Bargeldeinzahlung am Schalter um 3,00 Euro
  • Habenzinsen: 0,01 % p.a., Sollzinsen: 7,00 % p.a., Überziehungszinsen 11,50 % p.a.

konto99 komplett um 15,00 Euro im Monat (180,00 Euro im Jahr)

  • 1 Bankomatkarte
  • 1 Kreditkarte von CardComplete mit Versicherung
  • Online Banking
  • alle Buchungen inkludiert
  • kostenlose Transaktion an Selbstbedienungsgerät
  • Kostenlose Transaktionen auch am Schalter – Überweisungen, Bargeldbehebung und Bargeldeinzahlung am Schalter um 0,00 Euro
  • Habenzinsen: 0,01 % p.a., Sollzinsen: 7,00 % p.a., Überziehungszinsen 11,50 % p.a.

Wer ein Gemeinschafskonto wünscht, der muss ein wenig tiefer in die Tasche greifen, denn hier fallen dann im Monat nochmals 2,00 Euro zusätzlich an. Dazu gibt es dann auch eine eigene Karte.

Leider ist es bei der bank99 noch so, dass es kein Apple Pay gibt und auch kein Android Pay. Somit können die bank99 noch nicht mit dem Smartphone bezahlen, sondern müssen dazu noch die Bankomatkarte zücken. Oder eben die Kreditkarte.

Als Einführungsangebot gibt es die Konten der bank99 für die ersten 3 Monate kostenlos. Danach fallen erst die oben angeführten monatlichen Gebühren an.

Die Eröffnung eines Kontos erfolgt in wenigen Minuten inklusive Video-Identifizierung und Freischaltung des Kontos. Damit ist das Girokonto wohl innerhalb von 15 Minuten sofort nutzbar! Wahnsinnsgeschwindigkeit!

2 Sparkonten mit 0,02 % Sparzinsen

Es gibt 2 verschiedene Sparkonten bei der bank99, bei beiden gibt es aber nur mickrige 0,02 % an Sparzinsen. Vor Kapitalertragsteuer von 25 %. Also zum Vergessen, einfach nur zum Bunkern von Geld.

Beim sparkonto99 ist es so, dass Bargeldbehebungen am Schalter 3 Euro je Behebung kostet und Überweisungen nur auf ein SEPA-Referenzkonto möglich sind. Spannend ist natürlich auch, dass es auch einen Sollzinssatz gibt von 12,00 %. Durch die Kosten für die Bargeldbehebung kann es so nämlich vorkommen, dass das Sparkonto überzogen wird und hier bittet die bank99 auch noch zur Kassa mit einem Sollzinssatz von 12 %.

Die sparkarte99 kommt eben wie der Name schon andeutet, mit einer Karte mit der es möglich ist das ersparte Geld von einem Konto abzuheben. Bargeldbehebung an Geräten der bank99 sind kostenlos, bei fremden Geräten fallen 1 Euro je Behebung an. Bargeldeinzahlungen am Schalter sind kostenlos. Was gleich ist wie beim sparkonto99: Auch hier gibt es Sollzinsen von 12 %.

Konto für Unternehmen und Jugendliche

Die bank99 hat auch ein Konto für Jugendliche zu bieten. So wie bei allen anderen Banken ist dies kostenlos. Wie eben bei allen anderen Banken auch hier der Wunsch, dass die Kunden von morgen bereits heute geködert werden. Jung. Für alle zwischen 14 und 19 Jahren gibt es das jugendkonto99. Die Bankomatkarte ist dabei natürlich. Auch jede Transaktion am Schalter.

Überraschend ist das Konto der bank99 für Unternehmer. Eine Bank die sich mit dem geschäftskonto99 an Einzelunternehmer, Gemeinden und Selbstständige wendet. Wow! Chapeau liebe bank99! Und das noch zu einem Super-Preis, um 4,00 Euro im Monat!

  • 1 Bankomatkarte (zusätzliche Bankomatkarte 2 Euro pro Monat)
  • Online Banking
  • alle elektronischen Buchungen inkludiert
  • 1 kostenlose Transaktion an Selbstbedienungsgerät pro Monat, danach 0,25 Euro je Transaktion
  • Überweisungen, Bargeldbehebung und Bargeldeinzahlung am Schalter um 600 Euro
  • Habenzinsen: 0,01 % p.a., Sollzinsen: 12,00 % p.a.

Kredit in Kooperation mit Bankhaus Schelhammer & Schattera

Es gibt auch die Möglichkeit einen Kredit über die Website der bank99 abzuschließen. Dieser Kredit wird jedoch nur in Kooperation mit dem Bankhaus Schelhammer & Schattera angeboten. Der Kredit wird über die Direktbankenmarke des Wiener Bankhauses, der Salzburger DADAT abgewickelt. Die Eingabemaske zur beispielhaften Kalkulation eines Kredits ähnelt sich daher nicht zufällig wie das nachfolgende Bild zeigt:

Ob bank99 Kredit oder DADAT Kredit – es ist ghupft wie ghatscht. Das selbe Angebot

Fazit

Kampfpreise und Kampfprodukte sind die Angebote der bank99 nicht. Es sind aber auch keine Apotherpreise. Die bank99 spricht mit ihren Produkten die Masse an, die die Filiale auch noch möglich. Besonders spannend ist das Angebot geschäftskonto99 denn 4,00 Euro im Monat ist ein Preis, den man sonst nicht so rasch findet in einer österreichischen Bank! Das sorgt für Furore!

Besonders positiv ist bei der bank99 die Eröffnung hervorzuheben. Die Eröffnung inklusive Wahl der Zugangsdaten erfolgt rasch, einfach und unkompliziert. Das Konto ist in ca. 15 Minuten einsatzbereit, also der Login funktioniert bereits und es kann Geld auf das Konto überwiesen werden. Damit ist die bank99 im Jahr 2020 angekommen, gleich beim Start.

Bis 30. Juni 2020 gibt es die Eröffnungsaktion, dass in den ersten 3 Monaten keine Kontoführungsgebühren fällig werden.

Mehr zu den Angeboten gibt es natürlich auf https://www.bank99.at/

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x