Bankdirekt.at mit Neukunden Aktion: Gratis Depotführung und 1 % Sparzinsen

Die Direktbank aus Oberösterreich, die Bankdirekt.at, führt im Moment wieder eine Neukundenaktion durch. Hierbei orientiert sie sich am großen Mitbewerber, der Hello bank! und bietet ein ähnliches Paket an, um Neukunden zu gewinnen.

Am auffälligsten ist das Angebot der besseren Sparzinsen. Wer bei der Bankdirekt nun Neukunde wird, der erhält auf das täglich fällige Sparkonto 1 % an Sparzinsen für Einlagen bis zu 50.000 Euro. Voraussetzung ist, dass ein Wertpapierdepot in der Höhe von mindestens 5.000 Euro geführt wird. Dieser erhöhte Zinssatz gilt für 6 Monate, danach fällt der Zinssatz wieder zurück. Dann gelten 0,125 % für das Pluskonto.

Neukunden erhalten natürlich auch das Zuckerl, dass sie keine Gebühr für die Depotführung bezahlen. Diese Gebühren werden bis zum Ende des Jahres, also bis zum 31.12.2016 nicht verrechnet. Wer noch dazu ein Depot zu Bankdirekt.at überträgt, der erhält die Übertragungsspesen zurückerstattet, sofern der Mindestwert der Depotposition 1.000 Euro beträgt und die Übertragungsspesen nicht 500,00 Euro übersteigen.

Hier nochmals alle Neukundenvorteile der Bankdirekt.at zusammengefasst:
1 % p.a. Verzinsung am Pluskonto
garantiert für 6 Monate ab Kontoeröffnung für täglich fälliges Geld in Höhe von max. EUR 50.000,- unter der Bedingung, dass Sie bei uns ein Wertpapierdepot mit einem Volumen von mindestens EUR 5.000,- führen. Ansonsten sowie nach Ablauf von 6 Monaten ab Kontoeröffnung gilt der Standardzinssatz am Pluskonto von aktuell 0,125 % p.a.
Tipp: Eröffnen Sie das kostenlose Extrakonto gleich mit, dann können Sie nach 6 Monaten weiterhin hohe Sparzinsen genießen.

Keine Depotgebühr bis 31.12.2016
Danach gelten die allgemeinen Depotführungsgebühren unter www.bankdirekt.at/wertpapierdepot

Übernahme der Übertragsspesen bis EUR 500,-
Schon ab einem Mindestwert von EUR 1.000,- je übertragener Wertpapierposition.

zum Online Broker Vergleich »

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: