DADAT senkt Neukundenangebot, Generali Bank senkt und streicht

Die DADAT hat heute ihr Neukundenangebote beim Sparen angepasst, denn es gibt den Aktionszins von 1,00 % nicht mehr für 4 Monate, sondern nur noch für 3 Monate. Danach fällt der Aktionszins auf den allgemeinen Zinssatz zurück, welcher bei 0,30 % lag. Auch hier gab es eine Anpassung der DADAT und die fällt für die Kunden nicht gut aus, denn statt 0,30 gibt es nun nur noch 0,20 %. Da werden die Wechsler gleich wieder zunehmen, nachdem man den Aktionszeitraum ausgenutzt hat.

Bei der Generali Bank gibt es bei so manchen Zinsangebot eine Anpassung nach unten, gleichzeitig wurden auch die Laufzeiten über 6, 9 und 36 Monate vollends gestrichen. Die Generali Bank stellt ihren Betrieb bekanntlich ein – die Oberbank soll die Kunden übernehmen. Wie aber alles vonstatten laufen wird, dies ist noch nicht bekannt.

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Kommentarautoren
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
zeini

Typische Bankabzocke. Gut – werde ich eben wieder wechseln nach den 6 Monaten.