Denizbank senkt Zinsen mit 16.8.2018 bei längeren Laufzeiten

Nach dem Feiertag, am 16. August 2019, wird die Denizbank beim Festgeld die längeren Laufzeiten nach unten anpassen. Die Zinssenkung betrifft die Laufzeiten mit einer Bindung von 24 Monaten und länger. Je nach Laufzeit fällti die Senkung mit -0,10 bis -0,15 Prozentpunkte aus.

Die Zinssätze für das täglich fällige Sparkonto mit 0,10 % und die Laufzeiten bis 24 Monaten bleiben bis auf weiteres unberührt. In der folgenden Tabelle sind die alten und neuen Zinssätze der Denizbank für die Laufzeiten von 24 bis 120 Monate angeführt:

DatumAnbieterLaufzeitZinsen BisherZinsen NeuVeränderung
16.08.2019DenizBank – Online Sparen – Festgeld2 Jahre gebunden0,700 %0,600 %-0,100 %
16.08.2019DenizBank – Online Sparen – Festgeld3 Jahre gebunden0,900 %0,750 %-0,150 %
16.08.2019DenizBank – Online Sparen – Festgeld4 Jahre gebunden0,950 %0,850 %-0,100 %
16.08.2019DenizBank – Online Sparen – Festgeld5 Jahre gebunden1,050 %0,950 %-0,100 %
16.08.2019DenizBank – Online Sparen – Festgeld 6 Jahre6 Jahre gebunden1,100 %1,000 %-0,100 %
16.08.2019DenizBank – Online Sparen – Festgeld 7 Jahre7 Jahre gebunden1,150 %1,050 %-0,100 %
16.08.2019DenizBank – Online Sparen – Festgeld 10 Jahre10 Jahre gebunden1,300 %1,200 %-0,100 %

Hohe Sparzinsen bei der Denizbank? Das gab es mal, denn der Sparzinsen Vergleich zeigt auf, dass die Denizbank nun nicht mehr die Spitze anführt, wie sie es eine zeitlang durchaus geschafft hat. Nun bäckt sie kleinere Brötchen und ist im Sparzinsen Vergleich nicht mehr am Platz der Sonne zu finden, speziell bei den kürzeren Laufzeiten und speziell bei täglich fällig, ist die Denizbank meilenweit vom Mitbewerb entfernt. Während die Renault Bank direkt für täglich fällige Spareinlagen 0,50 % bietet, gibt es bei der Denizbank lediglich 0,10 %.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: