Denzel Bank erhöht Sparzinsen am 16.11 und 1.12

Die Wiener Autobank Denzel Bank erhöht ihre Sparzinsen am 16. November und am 1. Dezember.

Die erste Erhöhung am 16.11.2022 betrifft die Festgeldzinsen. Die werden zum großen Teil sehr deutlich erhöht. Die höchste Erhöhung ist um plus 0,50 Prozentpunkte.

Laufzeit

Kondition

6 Monate

0,60 % p.a.
(0,90 % p.a. ab 16.11.2022)

12 Monate

1,00 % p.a.
(1,40 % p.a. ab 16.11.2022)

24 Monate

1,40 % p.a.
(1,90 % p.a. ab 16.11.2022)

36 Monate

1,70 % p.a.
(2,00 % p.a. ab 16.11.2022)

48 Monate

1,70 % p.a.
(2,10 % p.a. ab 16.11.2022)

60 Monate

1,70 % p.a.
(2,20 % p.a. ab 16.11.2022)

Am 1. Dezember 2022 erhöht die Denzelbank auch ihre täglich fälligen Zinsen. Diese werden um 0,25 Prozentpunkte von 0,50 auf 0,75 % erhöht.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
2,00 % p.a. auf Tagesgeld für NeukundenSparzinsen Aktion, Advertorial
  • 2,00 % p.a. Sparzinsen auf Tagesgeld
  • für Neukunden
  • für 3 Monate, dann aktueller Zinssatz (1,25 % p.a.)
  • Täglich fällig und jederzeit verfügbar
  • Automatischer Steuerabzug
  • Monatliche Zinsgutschrift
0
Hinterlasse einen Kommentarx