Denzelbank erhöht Sparzinsen

Geht es wieder rauf? Die Autobank Denzelbank akzeptiert nun wieder Neukunden und nicht nur das, sie erhöht auch die Sparzinsen für die gebundenen Angebote der Bank. Ähnliches zeigte sich auch erst vor kurzem bei der Bigbank aus Estland. Die Erhöhung der Sparzinsen ist zwischen 0,05 und 0,10 Prozentpunkte. Erhöht wird mit Jahreswechsel, ab 1.1.2022 gibt es diese Sparzinsen bei der Denzelbank.

DatumAnbieterLaufzeitZinsen BisherZinsen NeuVeränderung
01.01.2022Denzel Bank – Online Festgeld6 Monate gebunden0,050 %0,150 %0,100 %
01.01.2022Denzel Bank – Onlinesparen Festgeld1 Jahr gebunden0,100 %0,200 %0,100 %
01.01.2022Denzel Bank – Onlinesparen Festgeld2 Jahre gebunden0,150 %0,250 %0,100 %
01.01.2022Denzel Bank – Onlinesparen Festgeld3 Jahre gebunden0,200 %0,300 %0,100 %
01.01.2022Denzel Bank – Online Festgeld4 Jahre gebunden0,250 %0,300 %0,050 %
01.01.2022Denzel Bank – Online Festgeld5 Jahre gebunden0,250 %0,300 %0,050 %

Mit dieser Erhöhung ist die Denzelbank nicht in der Top Region angekommen, doch ist die Öffnung für Neukunden und die Erhöhung der Sparzinsen für gebundene Sparzinsen absolut positiv. Bisher kannten die Banken nur den Weg der Zinssenkungen.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
2,00 % p.a. auf Tagesgeld bis 23.2.23Sparzinsen Aktion, Advertorial
  • 2,00 % p.a. Sparzinsen auf Tagesgeld bis 23.2.23
  • Fresh-Money Aktion - gilt für neues Geld
  • für Bestands- als auch Neukunden gültig
  • danach aktueller Zinssatz von 1,20 % p.a.
  • Täglich fällig und jederzeit verfügbar
  • Online Eröffnung ohne Postweg
  • Automatischer Steuerabzug
0
Hinterlasse einen Kommentarx