ING DiBa senkt die Sparzinsen mit 15. Februar 2016

Letzte Woche sorgte die ING DiBa für gute Neuigkeiten in dem sie verriet, dass sie in den nächsten Monaten mit einem Girokonto auch in Österreich starten wird und diese Woche gibts weniger schöne News für all jene die noch bei der ING DiBa ihr Erspartes liegen haben.

Die ING DiBa wird nämlich mit 15. Februar 2016 ihre Sparzinsen senken. Die Produkt bzw. die Laufzeiten bleiben so wie bisher, also täglich fällig und gebundene online Sparkonten mit einer Laufzeit von 6 und 12 Monaten und statt einem Zinssatz von 0,60 % gibt es nun eine Senkung um -0,2 Prozentpunkte auf 0,40 %. Dies gilt eben für alle 3 Laufzeiten des online Sparkontos.

Kühle Rechner und Vergleicher stellen hier sehr schnell fest, dass diese Sparzinsen keineswegs mit dem Mitbewerb mithalten können, denn der Mitbewerb bietet sogar 1 % und darüber und so ist die ING DiBa wohl nur noch für wenige die Zweitbank fürs Sparen mit diesen Sparzinsen. Wenn die ING DiBa ihr Girokonto eingeführt hat, so darf man sich wieder mehr Drive erwarten und die ING DiBa wird wohl sehr schnell zu einer beliebten Direktbank fürs Girokonto werden – daher darf man gespannt sein, was genau und wann kommt.

[php snippet=6]

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: