Livebank senkt Sparzinsen

Schon lange kein Lebenszeichen der Livebank mehr gehört oder gesehen und das aktuelle Zeichen ist so gar kein erfreuliches, denn die Direktbank-Marke der Volksbank Wien senkt die Sparzinsen für gebundene Laufzeiten.

Betroffen von der Senkung sind die Bindungen von 36 bis 60 Monaten und je länger die Laufzeit, desto höher ist die Senkung des Zins.

DatumAnbieterLaufzeitZinsen BisherZinsen NeuVeränderung
01.05.2019Livebank – Online-Festgeld (36 Monate)3 Jahre gebunden0,300 %0,250 %-0,050 %
01.05.2019Livebank – Online Festgeld (48 Monate)4 Jahre gebunden0,450 %0,350 %-0,100 %
01.05.2019Livebank – Online-Festgeld (60 Monate)5 Jahre gebunden0,600 %0,450 %-0,150 %

Die Livebank spielt im oberen Bereich des Sparzinsen Vergleichs seit Jahren keine Rolle mehr und das Angebot dümpelt so vor sich hin.

Vergleicht man die Angebote des Mitbewerbs mit den aktuellen Sparzinsen der Livebank im Sparzinsen Vergleich, so zeigt sich die Livebank leider im hinteren Feld.

Der aktuelle Sparzinsen Vergleich macht sicher und zeigt auf, wer die höchsten Sparzinsen bietet

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: