MoneYou senkt Zinsen mit 2. April 2015

Die niederländische MoneYou Bank, welche in Österreich im Herbst 2014 an den Start ging, reduziert nun auch ihre Zinsen, nachdem in den letzten Wochen der Mitbewerb bereits seine Zinsen reduzierte und das Angebot der MoneYou das mit Abstand beste Angebot war.

Die Sparzinsen werden beim Online Angebot nun deutlich reduziert und zwar auf ein Ausmaß, welches zwar noch immer die Top-Zinsen sichert, jedoch der Abstand zum Mitbewerb deutlich schmilzt bzw. MoneYou nicht mehr das beste Angebot am Markt anbietet:

  • Tagesgeld: von 1,40 % p.a. auf 1,20 % p.a.
  • Festgeld, Laufzeit 6 Monate: von 1,50 % p.a. auf 1,35 % p.a.
  • Festgeld, Laufzeit 12 Monate: von 1,60 % p.a. auf 1,45 % p.a.

Wer bereits bei MoneYou spart, der kann sich noch deutlich höhere Zinsen beim Festgeld sichern, sofern man sein täglich fälliges Geld jetzt noch vor dem 2. April 2015 bindet. Wer dies tut, kann bei einer Laufzeit von 6 Monaten sich noch 1,5 % sichern, bzw. über 12 Monate einen Zinssatz in der Höhe von 1,6 %.

 

[php snippet=6] [php snippet=9] [php snippet=7]

Sie möchten mehr über die MoneYou Bank erfahren?

 

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: