N26: Bargeld einzahlen und beheben in DM Filialen

Das freut bestehende N26 Kunden – ab sofort ist es möglich in den österreichischen DM Filialen Bargeld zu beheben und Bargeld auf das N26 Konto einzuzahlen. Das ist deshalb möglich, weil der deutsche Dienst „Barzahlen“ nach Österreich expandiert ist und damit geht auch die Einzahlen und Auszahlung von Bankkonten ebenso mit. 

Bareinzahlung bis zu 999 Euro und Bargeld bis zu 900 Euro pro Tag

Wer nun als N26 Kunde in den DM eilt um Bargeld einzuzahlen oder Bargeld abzuheben, der hat hier Limits zu beachten. Soll das Bargeld auf das Konto eingezahlt werden, so muss berücksichtigt werden, dass es maximal 999 Euro innerhalb von 24 Stunden sein können. Bei der Behebung von Bargeld gibt es das Limit, dass maximal 300 Euro pro Transaktion abgehoben werden kann und maximal 900 Euro pro Tag. Bis die Transaktion auch am N26 Konto sichtbar ist, dauert es rund 5 Minuten.

Kosten

Bargeld beheben ist kostenlos möglich, hier entstehen keine Kosten. Kosten entstehen jedoch bei der Bareinzahlung. Wird Bargeld auf das Konto eingezahlt beim DM, kosten die ersten 100 Euro im Monat nichts. Jeder Euro darüber wird mit Gebühren verrechnet. Diese belaufen sich auf 1,5 % des eingezahlten Betrages. Die Gebühren werden vom Konto abgebucht.

Möglich dank „Barzahlen“-Dienst

Barzahlen ist ein Dienst der aus Deutschland nach Österreich expandiert ist. Dieser Dienst ermöglicht es Rechnungen aus Online Shops dank Strichcode im Einzelhandel zu bezahlen statt mit der Kreditkarte oder anderen Online Zahlungsmitteln die vielleicht unsicher sein könnten. Dank dieses Dienstes ist es im Einzelhandel dann auch möglich für Direktbank-Kunden Bargeld dort abzuheben oder einzuzahlen. Aktuell gibt es den Barzahlen-Dienst in allen DM-Filialen in Österreich. Die einzige Bank die im Moment mit Barzahlen kooperiert ist die deutsche N26.

Mehr über das N26 Konto:

N26 Konto: Ab 0 € Kontoführung inkl. Mastercard

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: