Neuer Name: Hello bank! statt direktanlage.at

Ab sofort gibt es in Österreich einen neuen Namen den man sich gut merken muss: Die Hello bank! schickt sich an eine größere Rolle in Österreichs Bankenlandschaft zu spielen. Die Hello bank! ist in Europa bereits in Belgien, Deutschland, Frankreich und Italien unterwegs. Nun also der Start in Österreich mit Juli 2015.

Die Hello bank! ist in Österreich aber bereits allseits bekannt, denn es ist nur eine Namensumstellung der direktanlage.at, welche nun umbenannt wurde in Hello bank! Der Hintergrund ist der, dass die Muter der direktanlage.at, die DAB Bank aus München von der italienischen UniCredit an die französische BNP Paribas verkauft wurde. Dieser Verkauf fand Ende 2014 statt und nun wünschte sich die Mutter aus Frankreich, dass die Hello bank! in Österreich ebenfalls startet und eine bedeutende Rolle spielt.

Das Ziel ist klar – die Hello bank! soll zur Easybank aufschließen und vielleicht auch überholen. 5 Jahre sind dafür geplant. Gelingen soll dies mit aggressiven Konditionen und erhöhtem Werbedruck. In den nächsten Wochen und Monaten werden wir österreichweit viele Plakate etc. sehen in der die Hello bank! beworben wird.

Die Produkte der Hello bank!

HELLO GEHALTSKONTO
Das gratis Girokonto für ihren monatlichen Gehaltseingang. Jetzt mit 75 EUR Startguthaben.

HELLO GIROKONTO
Das leistungsfähige Girokonto für den Zahlungsverkehr. Jetzt mit 50 EUR Startguthaben.

HELLO PENSIONSKONTO
Das gratis Girokonto für ihren monatlichen Pensionseingang. Jetzt mit 75 EUR Startguthaben.

HELLO STUDENTENKONTO
Das gratis Girokonto für Studenten mit gratis Kreditkarte. Jetzt mit 50 EUR Startguthaben.

HELLO DEPOT
Breites, unabhängiges Wertpapierangebot. Jetzt mit 50 EUR Startbonus bei Online-Eröffnung.
Nutzen Sie aufgrund der aktuellen Marktsituation speziell jetzt die Chance, das Hello Depot verstärkt zu vermarkten.
Ab 20.07.2015 gibt es als besonderen Anreiz für Neukunden bis zu 300,- Euro Spesenübernahme bei Depotübertrag bzw. Depotwechsel bis zum 30.09.2015

TOPZINS KONTO
1,1 % Zinsen p.a. für 6 Monate für neue Privatkunden täglich fällig in den ersten 6 Monaten, danach wöchentlich fällig (Wochengeld)
Einlagenhöhe: mind. 2.500 EUR / max. 25.000 EUR
Jährliche Zinszahlung
Österreichische Einlagensicherung
Gratis Kontoeröffnung und Kontoführung
Komfortables mobilefähiges Onlinebanking

Sicherheit bei der Hello bank!

Im Hintergrund bleibt bei der Hello bank! aber alles beim Alten. Gleiche Bankleitzahl, gleicher BIC, gleiche Adresse, gleiche Personen. Einzig bei der Anzahl der Standorte wurde ausgedünnt. Waren es bisher noch 8 Standorte, gibt es mit Juli 2015 nur noch 5 Standorte in ganz Österreich (Salzburg, Wien, Graz, Linz und Innsbruck). Bei der Einlagensicherung gibt es ebenfalls keine Änderungen, denn die Hello bank! unterliegt der österreichischen Einlagensicherung

Was will die Hello bank!?

Laut den Eigenaussagen der Hello bank! will sie nun schnellstmöglich wachsen und setzt dabei auf die Digitalisierung der Bankdienstleistung hin zum Kunden.

Wir wollen mit der Hello bank! die führende Digitalbank Österreichs werden, dabei aber unsere Wurzeln nicht vergessen. Schon heute haben wir darauf unsere Services und unsere Angebote optimal für Sie abgestimmt.

Zur Hello bank! nun wechseln?

Macht es sich bezahlt, wenn man nun zur Hello bank! wechselt? Jein… es kommt ganz darauf an, welche Bank Sie im Moment haben. Sind Sie bereits bei einer Direktbank, so könnte es gut sein, dass Sie sich nichts oder nur wenig ersparen und einen gewissen Aufwand haben. Sind Sie noch bei einer Filialbank, nutzen aber nahezu ausschließlich Online Banking für die typischen Bankdienstleistungen, so könnte ein Wechsel zur Hello bank! für Sie eine große Ersparnis sein. Die verschiedenen Eröffnungsbonifikationen der Hello bank! sowie die günstigen oder gar keine Gebühren können eine jährliche Ersparnis von einigen Hundert Euro ausmachen. Eine Prüfung der eigenen Kosten für Depot, Girokonto und Sparkonten sollte Ihnen aufzeigen, wie hoch Ihre Ersparnis sein kann. Im Zweifelsfall kontrollieren Sie mit dem Bankkonditionen Vergleich die Möglichkeiten.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: