Niedrigere Zinsen für Guthaben bei Easybank Girokonten

Die Easybank hat bekanntgegeben, dass sie mit 15.9.2016 die Zinsen für die Guthaben verringern werden und dies durchgängig für alle Girokonto Produkte. Die Senkung ist laut Angaben der Easybank eine Reaktion auf die niedrigen Leitzinsen, also der aktuellen Situation am Geld- und Kapitalmarkt. Ein weiterer Grund für die Senkung ist natürlich auch, dass der Mitbewerb ebenfalls keine höheren Zinsen für Guthaben anbietet und für viele Girokonto Inhaber die Höhe der Guthaben Zinsen kein Entscheidungskriterium mehr ist, denn in der Niedrigzinsphase können hier kaum mehr Zinsen lukriert werden.

Zinsen werden nach unten angepasst am Girokonto der Easybank

Während die Sollzinsen, also die Zinsen für Überziehungen, gleich bleiben bei der Easybank, werden die Zinsen für Guthaben für alle Girokonten nach unten gesenkt. Wie hoch die Senkung ausfällt, hängt vom jeweiligen Girokonto Produkt ab:

  • easy gratis: statt 0,15 % noch 0,01 % (gratis bei einem Gehalts-, Lohn- oder Pensionseingang)
  • easy konto: statt 0,25 % noch 0,10 % (gratis bei einem Durchschnittssaldo von über 2.500 Euro)
  • easy Jugend Konto (Student, Lehrling oder Schüler): statt 0,50 % noch 0,25 %

Vergessen Sie nicht, dass Sie für Sparerträge auch noch 25 % Kapitalertragsteuer bezahlen müssen und sich somit die Zinserträge nochmals um ein Viertel reduzieren.

ING-DiBa, Hello Bank und Bankdirekt ebenfalls mit niedrigen Guthaben Zinsen

Die Easybank muss sich nicht fürchten, dass der Mitbewerb diese Senkung nutzen wird, um mit hohen Zinsen auf Guthaben zu punkten, denn die Angebote des Mitbewerbs sind bereits jetzt niedriger als jenes von der Easybank. So bietet die ING-DiBa gar keine Zinsen für Guthaben auf ihrem gratis Gehaltskonto an. Ebenso stellt es sich beim Angebot der Hello Bank dar, ebenfalls 0,00 % für Guthaben Zinsen. Nur die Bankdirekt offeriert für Guthaben im Moment einen Zinssatz von 0,125 %.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: