Renault Bank direkt senkt Sparzinsen und bietet für „frisches Geld“ 0,6 %

Die Renault Bank hatte seit über einem Jahr die Sparzinsen nicht mehr angepasst. Jetzt aber ist es wieder soweit. Pünktlich zum selben Tag nach 12 Monaten gibt es ein Update bei den Sparzinsen und wie kann es anders sein als dass es auch hier nach unten geht. Aber gleichzeitig geht es auch nach oben. Ein Mysterium? Mitnichten!

Fresh Money Aktion: Frisches Geld bekommt 0,60 % Zinsen für 3 Monate

Wer im Aktionszeitraum 2.9.2020 bis 2.12.2020 frisches Geld bei der Renault Bank einzahlt, gleich ob Bestands- oder Neukunde, der erhält auf dieses Geld befristet 0,60 % p.a. am täglich fälligen Tagesgeldkonto.

Klingt super, doch ist es so, dass die Bestandskonditionen gesenkt wurden. Wer bereits bei der Renault Bank direkt Kunde ist, erhält ab sofort für das bereits dort gebunkerte Geld keine 0,50 % p.a. mehr sondern 0,40 %. Ebenso wurde der Zinssatz für die Bindung über 12 Monate gesenkt.

Hier gibt es mehr zur Aktion der Renault Bank direkt.

Senkung der Sparzinsen für täglich fällig und 12 Monate Bindung

Hier die neuen Sparzinsen:

  • Tagesgeld: Senkung von 0,50 % p.a. auf 0,40 % p.a.
  • Festgeld 12 Monate: Senkung von 0,60 % p.a. auf 0,50 % p.a.
  • Festgeld 24 Monate: weiterhin 0,70 % p.a.
  • Festgeld 36 Monate: weiterhin 0,80 % p.a.

Obwohl die Renault Bank nun die Sparzinsen senkt ist das Angebot noch immer top im Vergleich zu anderen Angeboten wie der Sparzinsen Vergleich auch zeigt. Es gibt natürlich immer wieder höhere Zinsen beim Mitbewerb, aber die Renault Bank findet sich stets unter den Top Anbietern.

Die Kapitalertragsteuer führt die Renault Bank direkt im Namen ihrer Kunden direkt an das österreichische Finanzamt ab. Die Einlagensicherung ist jene aus Frankreich.

Interessiert an der Fresh Money Aktion der Renault Bank direkt?

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x