Tagesgeldzinssatz wird auch bei der Consorsbank angehoben – aber nur für Neukunden!

Nach und nach folgen sämtliche Banken dem Trend und erhöhen den Zinssatz für täglich fälliges Geld. Die letzte Erhöhung gab es erst am 28. Oktober auf 1,00 % p.a. und heute, dem 9. November geht die Bergfahrt bereits weiter! Aktuell gewährt die Consorsbank 1,30 % p.a. auf das Tagesgeld bis zu 6 Monate. Die maximale Einlagensumme beträgt das nette Sümmchen von 1.000.000 Euro, eine Mindestanlage gibt es nicht!

Die Zinsgutschrift geschieht vierteljährlich, eine Ausweitung auf 12 Monate ist möglich, wenn zusätzlich ein Depot vorhanden ist oder ein Girokonto Unlimited eröffnet wird.

Leider gibt es die 1,30 % auf das Tagesgeld nur für Neukunden, bzw. für alle Kunden, die im letzten halben Jahr kein Depot oder Tagesgeld bei der Consorsbank geführt haben – schade!

Mehr zum Depot der Consorsbank erfahren Sie hier!

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
2,00 % p.a. auf Tagesgeld für NeukundenSparzinsen Aktion, Advertorial
  • 2,00 % p.a. Sparzinsen auf Tagesgeld
  • für Neukunden
  • für 3 Monate, dann aktueller Zinssatz (1,25 % p.a.)
  • Täglich fällig und jederzeit verfügbar
  • Automatischer Steuerabzug
  • Monatliche Zinsgutschrift
0
Hinterlasse einen Kommentarx