Vivid Money: Gratis Konto aus Deutschland jetzt auch in Österreich!

Während es in Österreich immer weniger kostenlose Girokonten gibt, kommen die deutschen Angebote nun eben nach Österreich und versuchen hier ihr Glück. Ein besonders interessantes Angebot ist das Angebot von Vivid Money, einem Smartphone Konto das mit der Partnerbank Solarisbank umgesetzt wird.

Die Eckdaten:

  • 0,00 Euro Kontoführungsgebühr
  • Smartphone App kostenlos
  • 0,00 Euro virtuelle Visa Karte, Plastikkarte einmalig 9,90 Euro bzw. 0,00 Euro wenn Guthaben über 200,00 Euro
  • Apple Pay und Google Pay fähig
  • 200 Euro am Bankomaten kostenlos behebbar im Monat (wenn mindestens 50 Euro – sonst 1 Euro mindestens bzw. 3 %)
  • Cashbacks für Einkaufen, Weiterempfehlen, etc.

Mehr über das Vivid Konto gibt es hier.

Vivid ist eine junge Finanzplattform, die 2019 gegründet wurde um sämtliche Bankgeschäfte möglichst einfach abzuwickeln. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Berlin, weitere Niederlassungen gibt es in Amsterdam und Moskau. Das erklärte Ziel von Vivid ist es, der Kundin, bzw. dem Kunden beim Verwalten des Geldes und beim Sparen zu helfen. Im Angebot von Vivid Money ist daher ein kostenloses Girokonto mit einer Visa Karte die natürlich Apple Pay und Google Pay fähig ist – das alles kostenlos. Dazu gibt es aber auch noch interessante Statistiken wohin das Geld so fließt und über bestimmte Partner gibt es dann auch bei diesen Ausgaben Cashback. Auch gibt es seit 2021 die Möglichkeit zu Investieren – das ist in Form von Derivaten auf bekannte Aktien möglich. 

Die Möglichkeit von bis zu 15 Unterkonten inklusive eigener IBAN ist besonders interessant bei Vivid Money. Wir wollen mehr wissen über diesen spannenden Anbieter und fühlen genauer nach in Bezug auf Angebot und anfallenden Kosten.

Mehr über das Vivid Konto gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar