Hello Bank Übernahme kostet der BAWAG 23,6 Millionen Euro

Im Geschäftsbericht 2021 verrät die BAWAG Gruppe, wie viel die Übernahme der Hello Bank Österreich gekostet hat. Es sind fixe 23 Millionen Euro für die Hello Bank plus nochmals 0,6 Millionen Euro an Beratungskosten, macht insgesamt 23,6 Millionen Euro. Dafür bekommt die BAWAG Gruppe für die easybank den österreichischen Marktführer im Bereich des Online Brokerage …

Weiterlesen »

BAWAG bietet eine 4 % Anleihe

Auf die 4 % Anleihe der BAWAG werden sicherlich viele fleißige Sparer aufmerksam, welche im Moment beworben wird. Die Verzinsung von aktuellen 4 %, welche fix über die gesamte Laufzeit ist, ist wirklich eine wunderbare Verzinsung, wenn der Wermutstropfen der Anleihe nicht wäre. Bei dem Angebot der BAWAG handelt es sich nämlich nicht um ein …

Weiterlesen »

BAWAG, PSK und Bankdirekt.at senken ihre Sparzinsen

Die BAWAG/PSK sowie die Linzer Direktbank „Bankdirekt.at“ haben ihre Sparzinsen gesenkt. Bei der PSK waren die täglich fälligen Sparzinsen sowie das 12monatige Kapitalsparbuch betroffen, bei der BAWAG die Sparzinsen für die Kapitalsparbücher über 12 bzw. 24 Monate. Die Bankdirekt senkte ihre Sparzinsen für das täglich fällige Sparen von 1,60 auf 1,50 %. Mit dieser Zinssenkung …

Weiterlesen »

Easybank.at – die Direktbank der BAWAG/PSK

Die Easybank (erreichbar im Web unter www.easybank.at) ist eine der wenigen Direktbanken in Österreich und ist eine 100 % Tocher der BAWAG/PSK. Direktbanken sind Banken, die ihre Bankgeschäfte ohne eigenes Filialnetz anbieten. Die Easybank bietet ihre Produkte Konsumenten (aber auch Unternehmen) an und ist in folgenden Bereichen mit Produkten vertreten: Girokonten Sparkonten Wertpapierprodukte Kreditprodukte Vorsorge …

Weiterlesen »

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 100 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.200 ETFs für Sparpläne, über 230 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker