Amsterdam Trade Bank: Niedrigere Sparzinsen ab 30.11.2015

Die Amsterdam Trade Bank, mit Sitz in den Niederlanden, wird die Sparzinsen für die Angebote in Österreich senken. Die Senkung der Sparzinsen fällt bei kürzeren Laufzeiten marginal aus, jedoch je länger die Laufzeit, desto höher fällt dieses Mal die Senkung der Sparzinsen aus.

Beim täglich fälligem Sparen werden die Sparzinsen um -0,05 Prozentpunkte nach unten angepasst und statt 0,90 % gibt es ab Dezember dann noch 0,85 %. Keine große Sache. Ab einer Laufzeit von 3 Jahren und mehr, werden die Zinsen aber um -0,4 Prozentpunkte gesenkt und dies ist eine größere Sache, denn in den letzten Monaten gab es bei allen Mitbewerbern nur Anpassungen im kleineren Stil, diese Anpassung ist sehr hoch und führt dazu, dass die Amsterdam Trade Bank deutlich nach hinten durchgereicht wird beim Vergleich der Sparzinsen.

Die aktuelle Tabelle im Sparzinsenvergleich der Amsterdam Trade Bank gestaltet sich wie folgt:

Anbieter / Produkt

Sparform

Zinsen bisher

Zinsen Neu

Amsterdam Trade Bank ATB Internet Sparkonto (Tagesgeldkonto)Täglich fällig0,9000,850
Amsterdam Trade Bank ATB Festgeld 3 Monate3 Monate gebunden0,9000,850
Amsterdam Trade Bank ATB Festgeld 6 Monate6 Monate gebunden1,0000,850
Amsterdam Trade Bank ATB Festgeld 9 Monate9 Monate gebunden1,0000,850
Amsterdam Trade Bank ATB Festgeld 1 Jahr1 Jahr gebunden1,3001,100
Amsterdam Trade Bank ATB Festgeld 2 Jahre2 Jahre gebunden1,5501,200
Amsterdam Trade Bank ATB Festgeld 3 Jahre3 Jahre gebunden1,7001,300
Amsterdam Trade Bank ATB Festgeld 4 Jahre4 Jahre gebunden1,8001,400
Amsterdam Trade Bank ATB Festgeld 5 Jahre5 Jahre gebunden1,9001,500

Stand: 26.11.2015

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: