BAWAG, PSK und Bankdirekt.at senken ihre Sparzinsen

Die BAWAG/PSK sowie die Linzer Direktbank „Bankdirekt.at“ haben ihre Sparzinsen gesenkt. Bei der PSK waren die täglich fälligen Sparzinsen sowie das 12monatige Kapitalsparbuch betroffen, bei der BAWAG die Sparzinsen für die Kapitalsparbücher über 12 bzw. 24 Monate.

Die Bankdirekt senkte ihre Sparzinsen für das täglich fällige Sparen von 1,60 auf 1,50 %. Mit dieser Zinssenkung wirft sich die Bankdirekt.at aus dem Top10 Ranking der bestplatzierten Banken beim täglich fälligem Sparen. Die besten Sparzinsen für das tägliche Sparen liegen im Moment bei ca. 2 %.

ProduktAnbieterSparformZinsen AltZinsen NeuTrend
Kapitalsparbuch (12 Monate)PSK Bank1 Jahr gebunden1,2501,000
Kapitalsparbuch (1 J)Bawag1 Jahr gebunden1,2501,000
Kapitalsparbuch (2 Jahre)Bawag2 Jahre gebunden2,0001,500
bankdirekt.at – Extrakontobankdirekt.at AG ein Unternehmen der Raiffeisenlandesbank Oberösterreichtäglich fällig1,6001,500
e-clever (online-Sparkonto)PSK Banktäglich fällig1,0000,750

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: