Google Pay nun auch offiziell in Österreich!

Jetzt ist es nun auch endlich offiziell soweit in Österreich! Google Pay, die innovative Bezahllösung für das Android Smartphone und für die Wear OS Smartwatch ist nun im Google Play Store erhältlich.

App herunterladen und installieren, danach muss eine Google Pay fähige Karte hinterlegt werden, damit mit dem Smartphone bezahlt werden kann. Welche Karten sind Google Pay fähig? Das ist noch die große Krux an der Sache. Kaum welche!

Aber es gibt ein Schweizer Messer um jede Debit- oder Kreditkarte von Visa oder Mastercard kompatibel zu machen mit Google Pay und die heißt:

Mit dieser Karte bzw. App ist es möglich verschiedenste Karten zu hinterlegen und mit der Curve Karte zu zahlen. Im Hintergrund wird dann die hinterlegte Karte einer Raika, Sparkasse, Volksbank, etc. belastet. Somit ist jede Debit- oder Kreditkarte von Visa oder Mastercard Apple Pay und auch Google Pay fähig. Was kostet Curve? Die Standard-Ausführung die total reicht, kostet 0,00 Euro.

Mehr Informationen zur Curve Karte gibt es auf Gratis-Konto.at

Ob in Bälde die typischen österreichischen Banken wie Volksbanken, Raiffeisenbanken und Sparkassen auch Google Pay unterstützen werden ist offen. Diese Banken unterstützen bereits jetzt Android Smartphones mit der Nutzung der integrierten NFC Schnittstelle – daher bezahlen diese Kunden bereits seit Jahren mit Android Smartphones.

Schreibe einen Kommentar