ING DiBa Direktsparen senkt auf 1,45 %!

Sehr schlechte Nachrichten für die Sparzinsen in Österreich. Die wohl beliebteste Art online zu Sparen – bei der ING DiBa – ist ab 1.7.2010 weniger attraktiv, denn die ING DiBa senkt ihre Sparzinsen auf 1,45 % (statt bisher 1,75 %). Nach der Zinssenkung zum 1.2. – damals gab es noch satte 2 % ist das nun innerhalb von 5 Monaten die zweite Zinssenkung auf doch sehr unattraktive 1,45 % in Anbetracht der aktuellen Inflationsrate. Der Mitbewerb in Sachen täglich fälligen Sparzinsen bietet im Moment ca. 1,7 bis 1,75 % noch immer an. Zudem kommt das Angebot der Advanzia Bank aus Luxemburg mit satten 2,1 %!

Den aktuellen Vergleich der täglichen Sparzinsen finden Sie hier. Die Zinssenkung der ING DiBa ist hier jedoch noch nicht vermerkt, da die Senkung erst mit 1.7.2010 schlagend wird.

Hier die aktuelle Zinsstaffel aller Sparprodukte der ING DIBA:

Zinssatz NEU
(ab 1.7.2010)
Zinssatz ALT
(bis 30.6.2010)
Direkt-Sparen1,45% p.a.1,75% p.a.
Direkt-Festgeld
(6 Monate)
1,25% p.a. (ab 10.000 Euro)1,25% p.a. (ab 10.000 Euro)
Direkt-Festgeld (12 Monate)1,5% p.a. (ab 10.000 Euro)1,5% p.a. (ab 10.000 Euro)
Direkt-Festgeld (12 Monate)1,75% p.a. (ab 50.000 Euro)n.a.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: